Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 3.396 mal aufgerufen
 Einzelspieler
Seiten 1 | 2
Fogel Offline

Boarduser


Beiträge: 24

01.09.2012 22:09
Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

'Nabend.

Mit Airsoft hatte ich schon seit meinem 16. Lebensjahr was zu tun.
Interesse war da, doch zu der Zeit war ich nicht in der Lage hier im Umkreis Kaiserslautern etwas zu erreichen, sei es Spielpartner zu finden oder überhaupt einen Platz zu finden, wo man legal daran teilnehmen kann.
Ich hatte also meine Ausrüstung einfach so vertickt. War eh nur Müll.

Nun bin ich 21, und kam heute aus der Berliner Promenade in Saarbrücken an nem Military Shop vorbei. Nostalgiegefühle kamen auf, und ich habe beschlossen, mich wieder im Airsoftbereich einzuarbeiten.
Ich sitze nun hier, und will mir bald Kleidung, Airsofts und Ausrüstung besorgen, traue mich aber keinesfalls, mir überhaupt etwas zuzulegen, ohne genau zu wissen, ob ich Gleichgesinnte finde und irgendwo mit-bzw. hinfahre.

Na also. Hier meine Vorstellung. Wohne in Landstuhl, besuche jedes Jahr die KaRoTa in Kaiserslautern. Sonst bin ich, äh... nicht aktiv.
Hatte mal im Kaiserslautern Rod & Gun Club Paintball gespielt, hatte viel Spaß gehabt, würde aber allzu gerne Airsoften.

ASK|Mr.99 Offline

ASK-Wikipedia | Admin


Beiträge: 3.237

01.09.2012 22:28
#2 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Herzlich willkommen in unserem Forum!
Schön, dass du hergefunden hast.


(PS: du weist schon, dass man Vogel mit 'v' schreibt, oder? ;) )

__________________________________________
Batman ist wie ein Airsoftspieler:
Keine Superkräfte, aber jede Menge Gear.

Fogel Offline

Boarduser


Beiträge: 24

02.09.2012 15:08
#3 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Danke, danke!
Ich hätte nicht erwartet, dass es hier nich Aktivität gibt. War eigentlich recht pessimistisch.
Aber, feine Sache.

Meine größte Frage wäre "Wann kann man sich für etwas Airsoften treffen", sodass ich mir Ausrüstung überlegen kann.
Zweitgrößte wäre, ob man sich ins Languth zurechtfühlen kann, oder ob es wesentlich bessere Geschäfte im Umkreis gibt/ das Internet zu ersuchen ist.

Ich hoffe, das hier geht lange noch. Wäre cool, noch dieses Jahr ein Paar mal airsoften zu gehn.

(Alda, reschtsschreibung isst nisscht mei stärke allda, bin halt Auslända alda ööööööh ;D )

ASK|Mr.99 Offline

ASK-Wikipedia | Admin


Beiträge: 3.237

02.09.2012 16:08
#4 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Das ASK wird es immer geben!

Im Languth findest du eigentlich nichts, was du gebrauchen könntest. Die sind eher für die 14-jährigen Stadtwaldkiddies zuständig.
Und bevor wir jemanden auf ein Spiel mitnehmen (und ergo auch Verantwortung für ihn übernehmen), würden wir ihn erstmal gerne kennenlernen. Immerhin kann man ja nicht einfach im Wald spielen, sondern muss dafür meist 150-200km weit fahren.

__________________________________________
Batman ist wie ein Airsoftspieler:
Keine Superkräfte, aber jede Menge Gear.

T-shirt Offline

Boarduser


Beiträge: 5.921

02.09.2012 16:20
#5 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Hi, auch mal von meiner Seite aus, willkommen auf unserem Forum.
Wie gesagt, bevor du geld ausgibst, erstmal durchschnaufen. Ich weiß is schwierig all das schöne Spielzeug...
Du solltest aber echt erstmal rausfinden ob es was für dich ist und wie dein Spielstil ist.
Das lernst du erst wenn du paarmal spielen warst, auch dann mit geliehenen Kniften.
Wie 99 schon richtig erwähnte, erstmal kennenlernen abseits des Feldes...

Fogel Offline

Boarduser


Beiträge: 24

02.09.2012 16:46
#6 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Mit dem Kennenlernen, ob man charakterlich dafür geeignet ist, kann ich nur zustimmen.

Mit dir, Mr.99, bin ich ebenfalls einer Meinung bzgl. Languth. Geht man rein, steht 'ne alte Frau da bei dem man das fehlende Fachwissen förmlich RIECHEN kann. Kennen sich gar nich' aus, meh.

Yeah, Durchschnaufen. Weise Entscheidung. Wäre blöd, wenn man voranschreitet, ins Falsche aber tappt. Erst recht bei so einem Hobby. Ist ja noch teurer als Warhammer, und die sind sich auch bewusst, dass Crack billiger ist.

Es ist aber definitiv was für mich. Ich Hab' aber nur gepaintballt in den letzten Jahren, nicht oft aber. (Stadtwaldkiddies haben nicht mal Geld für Markierer zu mieten, pah!) Selbst dann konnte ich mich nicht so sehr auf eine Rolle konzentrieren in einem Team. So etwas bedarf Zeit, die ich erst jetzt habe, und Erfahrung, die ich sammeln möchte.

Wie, aber, ist ein Kennenlernen abseits des Feldes zu bewerkstelligen? Auf'n Pils oder online oder wie?

So oder so, danke, Herrschaften, dass ihr eure Zeit gibt.

T-shirt Offline

Boarduser


Beiträge: 5.921

02.09.2012 16:49
#7 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Langguth ist auch ein Waffenladen der mit Softairs sein Sortiment... Jugendfreundlicher gestaltet...
teurer als Warhammer unterschreib ich nut beim Fantasy ;)

edit: Der Name Federvieh bzw Tweety ist schon vergeben bevor ichs vergesse.

Fogel Offline

Boarduser


Beiträge: 24

02.09.2012 16:53
#8 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

[quote=ASK|T-shirt|p28382]Langguth ist auch ein Waffenladen der mit Softairs sein Sortiment... Jugendfreundlicher gestaltet...
teurer als Warhammer unterschreib ich nut beim Fantasy ;)[/quote]

Muss mir auch ein bisschen das Kichern verkneifen.

Und mit Warhammer Fantasy hatte ich auch vieles am Hut. Alles vertickt hab' ich. Hab' mit Pen & Paper mehr Spaß.

...

So wie es hier aussieht, komm' ich mir vor wie ein fetter Nerd, der schnell mal Airsoften will, nach 5 Schritten aber verzweifelt nach Hamburger stöhnt.
"Don't worry sir, I'm from the internet!" lässt grüßen.

EDIT: Dann bin ich eben der Fogel. Zwitscher, zwitscher.

Saito Offline

Boarduser


Beiträge: 1.487

02.09.2012 17:27
#9 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Zitat
Der Name Federvieh bzw Tweety ist schon vergeben bevor ichs vergesse.


Deine Mudder hat nen Tweety!


@Fogel: Rackham Miniaturen waren schöner als die von GW ;).

-----------------------------------------
"SCRAMBLE!!"
--- T-Shirt

Fogel Offline

Boarduser


Beiträge: 24

02.09.2012 17:57
#10 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Zitat von ASK|Saito

@Fogel: Rackham Miniaturen waren schöner als die von GW ;).



Aber definitiv!

Ich hab' die letzten 3 Stunden damit verbracht, mich nach Airsoft Pistols umzuschauen.

Ich hab' gehört, dass Gas Blow-Backs viel zu hart sind, und dass man eher auf Sekundärwaffen unter 0,5Joule setzt.
Auch hier im Disclaimer vom ASK wird erwähnt, dass ihr eher auf S-AEGs als Hauptwaffe, setzt.

Bin ich dann falsch, wenn ich auf GBBs setzen möchte?

ASK|IronM0ps Offline

ASK-Mitglied


Beiträge: 301

02.09.2012 18:21
#11 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

moin und willkommen auch mal von der M0ps'sen Seite der Macht :)

das riecht förmlich nach nehm guten alten Mittwoch-abend Schnitzeltag zum Kennenlernen :D

Thema GBBs:
Das problem liegt dabei das du dir bewusst sein musst das das GBBs nicht immer einsatzbereit sind, beispiel Winter. Deshalb tendiere ich eigenlich immer zu AEG Pistolen. Billiger & Sparsamer ;)

mfg M0ps

____________________________________
SHOOT THE CLOUDS!
Hit Jesus
Drop him to a Bull
Dead Jesus Rodeo
Dead Jesus Rodeo
- Beef - 15.7.2012 -

Fogel Offline

Boarduser


Beiträge: 24

02.09.2012 18:31
#12 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Zitat von ASK|IronM0ps
moin und willkommen auch mal von der M0ps'sen Seite der Macht :)

das riecht förmlich nach nehm guten alten Mittwoch-abend Schnitzeltag zum Kennenlernen :D

Thema GBBs:
Das problem liegt dabei das du dir bewusst sein musst das das GBBs nicht immer einsatzbereit sind, beispiel Winter. Deshalb tendiere ich eigenlich immer zu AEG Pistolen. Billiger & Sparsamer ;)

mfg M0ps



Mittwoch-Abend Schnitzeltag hört sich verdammt gut an...

Und ja, der Cool-Down Effekt bei GBBs ist'n verdammter Jammer. Ich steh aber total auf GBBs wegen des Rückstoßes und dieses Gefühl von Authentizität... Aber gut, weitere Überlegungen sind vonnöten.

Zum Thema Spielstil, so sehr ich mich daran erinnern kann, fühlte ich mich in jeder Rolle ganz wohl, sei es auf kurze oder lange Distanz, vorne rein oder in die Flanke. Ich denke, falls es dazu kommt dass ich mit auf Tour bin, komme ich mit allem zurecht, was man mir in die Hand drückt, sei es eine Sniper, Shotty oder MP.

Der Begriff "Knifte" kommt mir recht witzig vor, gehe davon aus dass es für uns're Ausrüstung steht. Ist da etwas dahinter?

EDIT: M0ps, hast du dir das neue Material zu Metal Gear 5 angesehen? Sollte Open-World sein!

ASK|Mr.99 Offline

ASK-Wikipedia | Admin


Beiträge: 3.237

02.09.2012 18:46
#13 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

"Knifte" ist ein anderes Wort für Waffe. Im Norddeutschen bezeichnet man damit aber auch ein Butterbrot.

GBBRs (Gas Blow Back Rifles) sind zwar ganz nett, aber im Grunde auch nicht wirklich realistischer. Der Rückstoß ist minimal und im Spiel fällt der eh nicht mehr auf. Außerdem ist es im Airsot so, dass die verschiedenen "Waffenklassen", welche man so aus Computerspielen, oder womöglich der Realität, kennt, nciht 1:1 übertragen werden können. Der Nachbau einer Mp5 bringt meist die selbe Leistung wie der eines AK-Nachbaus, und Airsoft-Scharfschützengewehre sind auch nicht weitreichender oder präziser als normale (S)AEGs. Im Grunde kommt es auf die persönlichen Vorlieben und den Look an.

__________________________________________
Batman ist wie ein Airsoftspieler:
Keine Superkräfte, aber jede Menge Gear.

T-shirt Offline

Boarduser


Beiträge: 5.921

02.09.2012 19:00
#14 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Eben, wann genau wir angefangen haben knifte zu sagen is mir auch nichtmehr geläufig. Aber es ist defacto ein gutes Wort für unsere Spielzeuge in der Öffentlichkeit ;)

Ausserdem GBB's sind echt teuer.
Anschaffung der Knifte selbst ist knackig, du bist mit Magazinen für 30€ das Stück dabei und das Gas kostet auf die Dauer.
Ich rate DRINGENST jedem davon ab sich eine GBB als Leistungsträger zu kaufen. Ausserdem es ist nicht nur so das die Leistung im Winter (der ja jetzt kommt abnimmt)
sndern das sich auch die Leistung im Sommer erhöht. Fängst an zu spielen mit 380 FPS und hast gegen Mittag 430 (alles schon gehabt).
Die letzte Leistung ist dann doch schon so Knackig das es fürn Einsteiger (und dazu zählt jeder der nicht min. 1 Jahr spielt) ungeeignet ist.
Nebenbei: Ich hab noch keine GBB gesehen die so zuverlässig ist wie entsprechnede ungetunte AEG's.
ABER:
GBB's als Backup (Pistole) sind eine gute Sache. Sie bieten einen Kompromis von ausreichender Stärke und Zuverlässigkeit (hab meine TM HiCapa 4.3 schon bei 3°C gespielt)
Mittlerweile gibt es AEP's die vergleichbar gut sind, durch gutes Hop-Up, die Sind aber energiemäßig immernoch den GBB's unterlegen.

/!\nochwas: Keine CO2 Dinger. in 90% der Fälle sind die bedeutend Stärker als die 300 FPS die zu empfehlen sind.

ASK|IronM0ps Offline

ASK-Mitglied


Beiträge: 301

02.09.2012 19:04
#15 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Zitat von Fogel im Beitrag #12

Zitat von ASK|IronM0ps
moin und willkommen auch mal von der M0ps'sen Seite der Macht :)

das riecht förmlich nach nehm guten alten Mittwoch-abend Schnitzeltag zum Kennenlernen :D

Thema GBBs:
Das problem liegt dabei das du dir bewusst sein musst das das GBBs nicht immer einsatzbereit sind, beispiel Winter. Deshalb tendiere ich eigenlich immer zu AEG Pistolen. Billiger & Sparsamer ;)

mfg M0ps


Mittwoch-Abend Schnitzeltag hört sich verdammt gut an...

Und ja, der Cool-Down Effekt bei GBBs ist'n verdammter Jammer. Ich steh aber total auf GBBs wegen des Rückstoßes und dieses Gefühl von Authentizität... Aber gut, weitere Überlegungen sind vonnöten.

Zum Thema Spielstil, so sehr ich mich daran erinnern kann, fühlte ich mich in jeder Rolle ganz wohl, sei es auf kurze oder lange Distanz, vorne rein oder in die Flanke. Ich denke, falls es dazu kommt dass ich mit auf Tour bin, komme ich mit allem zurecht, was man mir in die Hand drückt, sei es eine Sniper, Shotty oder MP.

Der Begriff "Knifte" kommt mir recht witzig vor, gehe davon aus dass es für uns're Ausrüstung steht. Ist da etwas dahinter?

EDIT: M0ps, hast du dir das neue Material zu Metal Gear 5 angesehen? Sollte Open-World sein!




Wegen Spielstil musst du selbst schauen was dir auf dem Spielfeld besser liegt. Ich Persönlich hab auf dem ersten Skirm auch nur Hinten angestanden und mehr gewartet als Aktiv etwas geleistet. Das hat sich jetzt umentwickelt zum Rushfanatiker :D Da ist dann mal schnell der Stock der AK-Tactical abgemacht und es wird als AKu Version gezoggt :D

"Knifte" bedeutet das selbe wie Markierer und man gewöhnt sich dran ;)

Klar MGS5 wird der Hammer ;)

____________________________________
SHOOT THE CLOUDS!
Hit Jesus
Drop him to a Bull
Dead Jesus Rodeo
Dead Jesus Rodeo
- Beef - 15.7.2012 -

T-shirt Offline

Boarduser


Beiträge: 5.921

02.09.2012 19:07
#16 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Du hast den scheiss Stock abgebrochen Mops =D red das nicht schön xD Oh man =D

ASK|IronM0ps Offline

ASK-Mitglied


Beiträge: 301

02.09.2012 19:36
#17 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Zitat von ASK|T-shirt
Du hast den scheiss Stock abgebrochen Mops =D red das nicht schön xD Oh man =D



gekleppt und dann wieder abgeschraubt MR. T :D

____________________________________
SHOOT THE CLOUDS!
Hit Jesus
Drop him to a Bull
Dead Jesus Rodeo
Dead Jesus Rodeo
- Beef - 15.7.2012 -

ASK|Mr.99 Offline

ASK-Wikipedia | Admin


Beiträge: 3.237

02.09.2012 21:06
#18 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Außerdem hat ne AK-47u noch immer einen Schaft (engl.: "stock"). Du hast also ein Monster geschaffen...

Und jetzt Ende mit dem Gespamme!

__________________________________________
Batman ist wie ein Airsoftspieler:
Keine Superkräfte, aber jede Menge Gear.

Fogel Offline

Boarduser


Beiträge: 24

02.09.2012 23:04
#19 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

Ach was, durch lustiges Geplappere lernt man sich doch kennen!
Ich wollt auch Augen auf 'ne HiCap richten, als Sekundärknifte. Und primär eine HK416 Replika oder was noch kürzeres, P90 scheint mir noch mehr von der Handlichkeit abzufahren. Ich schweife aber ab.

Frage ich nun: Darf man hier weiterlabern, oder sollte ich mich auf andere Forenbereiche zurückziehen?
Was kann ich auch tun, um bald an einer Skirmish dabei zu sein?
Ich weiß dass ich dies früh frage, aber meine primäre Ziele sind es hier, Spielepartner kennenzulernen, und auf Treffen hinzufahren. :3

dante Offline

Boarduser


Beiträge: 1.108

03.09.2012 09:12
#20 RE: Federvieh stellt sich vor Zitat · Antworten

@Fogel: Erstmal kennenlernen und sehen ob man menschlich auf einer Wellenlänge ist. Danach kann man sich Gedanken über das spielen machen. Termin werden wir besprechen.

@M0ps: Rushen?? Das hier hat nichts mit Command & Conquer zu tun. Lass bitte die Gamernerd-Ausdrücke..

Seiten 1 | 2
 Sprung  



Damit du das Forum voll nutzen kannst solltest du dich anmelden.

Forumregeln:

1.Kein Spam & Rechtschreibung beachten

2.Lesen dann schreiben!

3.User werden mit den im Forum gängigen Spitznamen/Nicknames angesprochen

4.In Posts eingebundene Bilder dürfen maximal 600 Bilder Pixel auf der längsten Seite groß sein, Memes o.Ä. nur im Off-Topic Bereich!

5.Die Farbe Blau darf nur von Mods und die Farbe Rot nur von dem Admin benutzt werden!


Bei Regelverstoß bekommt der User zuerst eine Verwarnung, macht er weiter, wird er des Forums verwiesen



Hinweis:
Alles, was in diesem Forum geschrieben wird/wurde, darf nur dann kopiert und verwendet werden, wenn der Admin eine offizielle Erlaubnis dafür erteilt! Handelt es sich dabei um ein Review oder Tutorial, muss der jeweilige Autor gefragt werden...
euer Adminteam: ASK| Gerg, ASK| T-Shirt, ASK| Mr.99


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz